Springe zum Inhalt

AUFRUF ZUR MITARBEIT IN DER KREISGEMEINSCHAFT SENSBURG

Alters- und gesundheitsbedingt werden die aktiv in der Kreisgemeinschaft Sensburg Mitwirkenden immer weniger. Viele Mitglieder des Vorstandes und Kirchspielvertreter haben die 80 Jahre schon deutlich überschritten und in der Liste der Kirchspielvertreter klaffen Lücken. Die Kindergeneration der Vertriebenen kommen nun auch ins Rentenalter.

Wir müssen den Generationswechsel in der Kreisgemeinschaft Sensburg schaffen. Andere Kreisgemeinschaften stehen vor dem selben Problem, einige aber sind bereits auf einem guten Weg.

Sehr geehrte Forschende, liebe Mitstreiter und Gönner der Kreisgemeinschaft Sensburg, wir würden uns deshalb freuen, wenn sie sich für eine Mitarbeit in der Kreisgemeinschaft Sensburg entscheiden möchten. Anfragen zur Mitarbeit gerne unter Mail: info@kreisgemeinschaftsensburg.de

Der Vorstand der Kreisgemeinschaft Sensburg e.V.

2 Gedanken zu „AUFRUF ZUR MITARBEIT IN DER KREISGEMEINSCHAFT SENSBURG

  1. Christian Hamacher

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    welche Aufgaben beinhaltet eine Mitarbeit bei der Kreisgemeinschaft?

    Ich bedanke mich für Ihre Auskunft und wünsche Ihnen allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

    Mit freundlichen Grüßen Christian Hamacher

    Antworten
    1. admin

      Sehr geehrter Herr Hamacher,
      vielen Dank für Ihre Anfrage und Rückmeldung. Herr Falk Möllenhoff wird sie diesbezüglich bei Ihnen melden.
      Wir würden uns freuen, wenn sie uns in der Kreisgemeinschaft Sensburg unterstützen möchten.
      Herzliche Grüße, besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      Lothar Krieger
      Kirchspielvertreter Aweyden und Ribben, WEB-Master der Kreisgemeinschaft

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert